Wie beantrage ich einen Kita-Gutschein in Hamburg?

Wie kann ich einen der freien Kitaplätze in der Kita Apfelblüte in Anspruch nehmen? Was ist ein Kita-Gutschein?

Die 5-Stunden Betreuung in einer Hamburger Kindertagesstätte, wie der Kita Apfelblüte Hamburg-Bergedorf, ist beitragsfrei. Solange Sie nur diese Betreuungszeiten wünschen, dann zahlen Sie keine Gebühren an die Kita Apfelblüte. Die Kosten für Betreuung Ihrer Kinder werden nämlich durch die Stadt Hamburg über den sogenannten Kita-Gutschein übernommen!

Weitere Information der Stadt Hamburg über den Kita-Gutschein finden Sie hier:
https://www.hamburg.de/elternbeitrag/3032326/kita-gutschein/

Wie beantrage ich einen Kita-Gutschein?

Sie können einen Kita-Gutschein direkt online bei der Stadt Hamburg beantragen:
https://serviceportal.hamburg.de/HamburgGateway/Service/Entry/AFM-KitaG

Außerdem können Sie sich auch persönlich an das Bezirksamt Bergedorf wenden:

Bezirksamt Bergedorf – Kindertagesbetreuung
Weidenbaumsweg 21
21029 Hamburg
+49 40 42891-2603
kindertagesbetreuung@bergedorf.hamburg.de

Bitte denken Sie daran, den Antrag für einen Kita-Gutschein drei bis sechs Monate vor dem gewünschten Betreuungsbeginn zu stellen. In der Regel wird solch ein Antrag aber schon innerhalb von sechs Wochen durch die öffentlichen Behörden der Stadt Hamburg bearbeitet.

Was ist, wenn ich mehr als eine 5-Stunden-Betreuung brauche?

Sollten Sie über die im Kita-Gutschein freigegebenen Betreuungszeiten kommen, dann entrichten Sie die zusätzlichen Gebühren direkt an die Kita Apfelblüte. Um sich einen Überblick über die Kosten machen zu können, finden Sie hier den offiziellen Beitragsrechner der Stadt Hamburg, mit dem Sie Ihre Kosten ermitteln können:
https://gateway.hamburg.de/hamburggateway/fvp/fv/BSF/KitaInfo/wfKitaBeitragsrechner.aspx